Spagyrik

Die Spagyrik ist ein seit Jahrhunderten bewährtes, ganzheitliches Naturheilverfahren nach den Regeln der Alchemie, welches Körper (Sal), Seele (Sulfur) und Geist (Mercur) als eine in Harmonie wirkende Einheit betrachtet. Schon Paracelsus (1492 – 1541) bezeichnete die Alchemie in der Arzneimittelzubereitung als Spagyrik und erzielte damit bemerkenswerte Heilerfolge. Das Grundprinzip des spagyrischen Herstellungsverfahrens liegt darin, dass die Wirkstoffe aus den Pflanzen zunächst getrennt, bearbeitet und dann wieder zusammengeführt werden. Demzufolge bedeutet der Name – aus dem griechischen – „spao“ das soviel heisst wie: ich trenne und „ageiro“: ich verbinde. Spagyrik ist folglich nichts anderes, als etwas in seine einzelnen Bestandteile zerlegen und dann in einer wertvolleren Form wieder zusammenfügen. Das spagyrische Endprodukt ist ein feinstoffliches, energetisch hochaktives Heilmittel das regulierend auf die Steuerungsprozesse im Organismus einwirkt. Bei diesen Essenzen geht es um die innere Qualität, um die verborgene Heilkraft der Pflanzen.

Spagyrik bietet die Möglichkeit nicht nur körperliche Beschwerden zu behandeln, sondern auch emotionale Prozesse und vegetative Probleme erfolgreich anzusprechen. Gerade in Kombination mit einer schulmedizinischen Behandlung wird die Unterstützung mit Spagyrik empfohlen.

Durch die sanfte Wirkung ist der Einsatz von spagyrischen Heilmitteln auch bei Kleinkindern, Kindern und Jugendlichen, sowie in Schwangerschaft und Stillzeit einfach und empfehlenswert.

Aus über 70 verschieden spagyrischen Essenzen kann im dynamic center eine individuell abgestimmte, persönliche Mischung hergestellt werden.

Preise

Persönliche Beratung 60min. Fr. 120.00
Spagyrisches Arzneimittel 50ml Fr. 31.50